Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergLindlar

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Lindlar – Bei einem Verkehrsunfall in Lindlar-Kaiserau sind am Donnerstagabend (15. Juli 2021) fünf Insassen eines VW Polo verletzt worden.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Der 18-Jährige Fahrer war gegen 19.00 Uhr mit vier Arbeitskollegen auf der Landstraße 97 aus Richtung Marienheide gekommen und beabsichtigte an der Einmündung mit der Montanussstraße weiter geradeaus in Richtung Engelskirchen zu fahren. Die Strecke war jedoch kurz hinter der Einmündung wegen der Hochwasserlage gesperrt.

Offenbar entschloss sich der Fahrer daher kurzerhand, nach rechts auf die Montanusstraße abzubiegen, geriet dabei aber auf eine im Einmündungsbereich befindliche Verkehrsinsel und prallte gegen die massiven Metallpfosten einer Wegweisertafel und der dort aufgestellten stationären Geschwindigkeitsmessanlage.

Der Fahrer sowie wie zwei Mitfahrer (47 und 48 Jahre) erlitten schwere, zwei 19-Jährige Insassen leichte Verletzungen. Mehrere Rettungswagen brachten die aus Herten stammenden Männer in umliegende Krankenhäuser; der VW Polo musste abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"