Die Gemeinde Lindlar sucht Bewerber, die sich für das Amt der Schöffen beim Amtsgericht Wipperfürth und Landgericht Köln interessieren. Die Amtsperiode reicht vom Jahr 2019 bis 2023.

Für das Schöffengericht des Amtsgerichts Wipperfürth werden 2 Hauptschöffen gesucht,für die Strafkammern des Landgerichts Köln 6 Hauptschöffen.

Gesucht werden Interessenten, die in Lindlar ihren Hauptwohnsitz haben, deutsche Staatsangehörige sind und am 01.01.2019 mindestens 25 Jahre alt, aber nicht älter als 69 Jahre sein werden. Erwartet werden soziale Kompetenz, Lebenserfahrung, Menschenkenntnis sowie gute Kommunikationsfähigkeit. Außerdem müssen die Bewerber gesundheitlich geeignet sein für den anstrengenden Sitzungsdienst.

Wer sich für das Schöffenamt in Erwachsenenstrafsachen interessiert, kann sich bis zum 15.03.2018 beim Fachbereich Sicherheit und Ordnungsamt der Gemeinde Lindlar, Borromäusstrasse 1, 51789 Lindlar bewerben. Ansprechpartner ist Jürgen Becker, Telefonnummer 02266 /96418.

Weitere Informationen sowie ein Bewerbungsformular für das Schöffenamt in Erwachsenenstrafsachen finden Sie hier:
https://www.schoeffen-nrw.de/schoeffenwahl.html

Quelle: Gemeinde Lindlar

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere