Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss verursacht

Lindlar (ots) – Gleich zwei Unfälle hat ein betrunkener Autofahrer am Montag (23. April 2018) in Lindlar-Schmitzhöhe verursacht. Zunächst war der 31-Jährige aus Lindlar auf der Straße „Luttersiefen“ gegen 19.20 Uhr mit seinem Wagen gegen einen geparkten PKW gefahren. Der Halter des geschädigten Fahrzeugs verständigte die Polizei und unterhielt sich mit dem 31-Jährigen. Kurz vor Eintreffen der Polizei stieg dieser jedoch wieder in sein Fahrzeug und setzte mit diesem etwa 20 Meter zurück, wo er in ein weiteres, geparktes Auto krachte. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer deutlich unter Alkoholeinfluss stand; ein Alkoholtestgerät zeigte einen Wert von über zwei Promille an. Neben einer Blutprobenentnahme musste er auch die Sicherstellung seines Führerscheines hinnehmen. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzte die Polizei auf etwa 11.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.