Aktuelles aus den OrtenLindlarOberbergSport

Lindlar: In der Fußball-Szene bahnt sich ein großes Highlight an

Lindlar – Vom 23. Juli – 30. Juli 2017 findet auf der Sportanlage des TuS Lindlar der erste „Lindlarer Gemeinde-Cup der Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG“ statt. Eine ganze Woche mit spannenden Lokalderbys unter Teams aus der Gemeinde Lindlar erwartet die Zuschauer. Ausgespielt wird der Wanderpokal des Lindlarer Gemeinde- Cups und eine Siegprämie in Höhe von 1500 € für die drei siegreichen Teams.

Die Organisatoren Stefan Homberg (sh-Events) und Marius Lubetzki (NEULAND. Medienagentur), selbst langjährige Mitglieder im TuS Lindlar, haben sich im September 2016 mit den Vertretern der Vereine TuS Lindlar, SV Frielingsdorf, SSV Süng, Eintracht Hohkeppel und SV Linde zusammengesetzt und ihnen ihr Konzept für den Lindlarer Gemeinde-Cup vorgestellt.

Gegen Ende 2016 haben dann die Organisatoren und verantwortlichen Vertreter der Vereine den Lindlarer Gemeinde-Cup ins Leben gerufen und begonnen, ihn umzusetzen. Mit der Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG, dem Autohaus Heitmeyer GmbH & Co. KG und der Severinus-Apotheke wurden drei starke Hauptsponsoren gefunden. Darüber hinaus gelang es den Verantwortlichen, die Volksbank Wipperfürth-Lindlar eG als Namensgeber für den Cup und als Hauptsponsor für die nächsten 5 Jahre zu gewinnen.

Ziel ist es, die Sportgemeinschaft in Lindlar durch ein jährlich wiederkehrendes Fußballturnier in der Gemeinde zu fördern. Die Einnahmen aus der Turnierwoche werden zu gleichen Teilen unter den Gemeindeteams aufgeteilt und kommen der Förderung der Jugendmannschaften in den Vereinen zugute. Eine gute und zeitgemäße Ausbildung der Jugendmannschaften bildet auch die Grundlage für einen erfolgreichen Seniorenfußball.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!