Oberberg

Landrat erläutert den Bericht zur Bevölkerungsentwicklung in Oberberg

Oberbergischer Kreis – In einem Brief hat Landrat Jochen Hagt die Bürgermeister über das mittlerweile etablierte Berichtswesen des Kreises zur Bevölkerungsentwicklung informiert. Der Demografiebericht und die Gemeindeporträts sind inzwischen zum achten Mal erschienen. Der Oberbergische Kreis möchte mit diesen regelmäßigen Veröffentlichungen für die demografische Entwicklung sensibilisieren und Trends aufzeigen. Der Oberbergische Kreis berechnet keine eigenen Prognosen, sondern verwendet die Prognosedaten des Landesbetriebs Information und Technik Nordrhein-Westfalen (kurz: IT.NRW), der amtlichen Statistikstelle für Nordrhein-Westfalen und IT-Dienstleister für die Landesverwaltung Nordrhein-Westfalen. Diese Daten sind öffentlich zugänglich und die einzig wissenschaftlich errechneten Daten, die dem Oberbergischen Kreis ohne finanziellen Aufwand zur Verfügung stehen. IT.NRW veröffentlicht Prognosedaten in der Regel nur alle drei Jahre. Der Demografiebericht und die Gemeindeportraits erscheinen dagegen in der Regel jährlich. Der aktuelle Demografiebericht (Zahlen, Daten, Fakten, Ausgabe 2/2016) und die aktuellen Gemeindeporträts (Zahlen, Daten, Fakten, Ausgabe 1/2017) enthalten daher keine neuen Prognosedaten. Darauf wird auf der 2. Seite des Demografieberichts deutlich hingewiesen.

Zur aktuellen Veröffentlichung wurde den Kommunen in den vergangenen Sitzungen des Demografieforums Gelegenheit gegeben, grundsätzliche Änderungswünsche hinsichtlich der Datenauswertung für die Veröffentlichungen des Kreises zu äußern. Es wurde deutlich mitgeteilt, dass Datengrundlage bis auf Weiteres auch weiterhin die Zahlen von IT.NRW sein werden. „Da keine Änderungswünsche seitens der Städte und Gemeinden konkretisiert wurden, erstaunt es mich, dass einige Bürgermeister in den Medien jetzt Kritik an der Veröffentlichung der bekannten Zahlen üben“, sagt Landrat Jochen Hagt.

Den Demografiebericht und die Gemeindeportraits erhalten Sie auf www.obk.de unter Demografieforum. Den Bericht zur Bevölkerungsentwicklung veröffentlicht der Oberbergische Kreis regelmäßig im Rahmen der Downloadversion Zahlen, Daten, Fakten.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!