Oberbergischer Kreis –  Das Kreisjugendamt bietet in Kooperation mit den Jugendämtern der Stadt Wiehl und der Hansestadt Wipperfürth am 17. November 2018 eine Fortbildung an. Die Veranstaltung richtet sich an Inhaber einer Jugendleitercard (Juleica) sowie weitere ehren- und hauptamtliche Kräfte.

Die Referentin Elisabeth Wessel (Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin) geht in der ersten Fortbildungseinheit auf mögliche Erscheinungsformen selbstverletzenden Verhaltens ein, zeigt Grenzen und Möglichkeiten eigenen Handelns auf und weist auf geeignete Hilfsmöglichkeiten hin. Anne Skribbe (Diplompädagogin) widmet sich in der darauffolgenden Einheit der Frage, was Jugendleiter tun können, damit sich alle Kinder und Jugendlichen zur Gruppe eingeladen fühlen. Auch sie thematisiert Möglichkeiten und Grenzen.

Beide Themen bilden eine Einheit und können nur zusammen besucht werden! Die Fortbildung findet in den Räumen der Begegnungsstätte Hackenberg, Am Leiweg 2a, in Bergneustadt statt. Sie beginnt 08:30 Uhr mit einem Stehcafé und endet gegen 17:30 Uhr

Anmeldungen für die Schulung sind erforderlich und werden bis zum 19. Oktober 2018 durch das Kreisjugendamt entgegengenommen (siehe Anmeldekarte im Veranstaltungsflyer). Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung, die als Nachweis für die Verlängerung der Juleica anerkannt werden kann. Die Veranstaltungskosten übernehmen die Jugendämter.

Weitere Informationen zum Kreisjugendamt erhalten Sie auf www.obk.de/kreisjugendamt. Informationen zur Juleica und den Flyer zur Veranstaltung gibt es auf www.obk.de/juleica.

Quelle: Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere