Blaulichtreport OberbergHückeswagenOberberg

Vandalen in Hückeswagen unterwegs

Hückeswagen (ots) – In der Nacht von Freitag (29.01.) auf Samstag (30.01.), gegen 00:40 Uhr, waren Vandalen in der Islandstraße und der Weierbachstraße in Hückeswagen unterwegs.

In der Islandstraße beschädigten die unbekannten Täter an einem Geschäft einen Schaukasten mit Werbung. An einem weiteren Geschäft warfen sie eine Holzkonstruktion um. Zeugen beobachteten die Taten, die durch zwei männliche Personen begangen worden sein sollen. Die Täter waren etwa 25 Jahre alt, einer trug eine Basecap mit auffälligem rotem Schirm. Sie führten einen schwarz/weißen Hund mit sich. Einer der Täter wurde mit Tim angesprochen. Vermutlich riss oder trat das Duo zusätzlich in der Weierbachstraße an mindestens vier Fahrzeugen den oder die Außenspiegel ab.

Der Schaden, den die Täter verursachten, beträgt mehr als 1.000 Euro. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter deWipperfürth02261 81990.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!