Hückeswagen (ots) – Knapp 1,5 Promille zeigte das Alkotestgerät am Montagnachmittag (06.10.) bei einer 42-jährigen Autofahrerin aus Hückeswagen an.

Sie war um 15:30 Uhr auf der Peterstraße angehalten und kontrolliert worden, nachdem sie zuvor eine Streifenwagenbesatzung mit ihrer unsicheren Fahrweise auf sich aufmerksam gemacht hatte.

Nach dem Ergebnis des Alkotests ordneten die Beamten eine Blutprobe an und leiteten ein Strafverfahren gegen die 42-Jährige ein. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere