Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergHückeswagen Nachrichten

Sicherheits-Schutz: Einbrecher bissen sich die Zähne aus

ARKM.marketing

Hückeswagen (ots) – Einbrecher versuchten am Donnerstag (11.4.) in ein Einfamilienhaus im Heinrich-Heine-Weg in Hückeswagen einzubrechen. Zwischen 5:25 Uhr und 14:50 Uhr unternahmen sie zunächst mehrere Versuche, die Hauseingangstür aufzuhebeln. Als dies misslang, versuchten sie ihr Glück an zwei Küchenfenstern. Auch hier blieben sie trotz unzähliger Hebelversuche erfolglos.

Zu guter Letzt schoben sie die Jalousie der Terrassentür hoch und begannen erneut mit ihrer Arbeit. Nach mehreren Hebelversuchen gaben sie auf. Die Einbrecher verließen vermutlich ziemlich frustriert den Tatort, denn das Haus verfügte über einen erhöhten Sicherheitsschutz.

Hinweise auf verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"