Fragile Matt mit Musik der grünen Insel

Mit dem neuen Jahr startet auch ein neues Programmjahr im Hückeswagener Kultur-Haus Zach an der Islandstraße. Traditionell startet das Programm auch in diesem Jahr mit Irish Folk mit der Gruppe „Fragile Matt“ am Samstag, den 06.01.2018. Bereits zum sechsten Mal ist Fragile Matt zu Gast im Kultur-Haus. Mit ihren „Traditional tunes and songs from Ireland“ bieten Fragile Matt Irish Folk vom Feinsten. Traditionell, gefühlvoll, fröhlich und lebendig wird mehrstimmiger Gesang von fetzigen irischen und schottischen Klängen umrahmt. Die Zuhörer können gespannt sein auf ein mitreißendes Konzerterlebnis mit Dudelsack, Banjo, Gitarre, Flöte und Gesang. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Die Irish-Folk-Gruppe „Fragile Matt“ spielt bereits zum sechsten Mal im Kultur-Haus Zach
Fotograph: D. Hutchinson

Fragile Matt wurde 2008 in Doolin, Irland, von dem Iren David Hutchinson gegründet. Während einer stürmischen Nacht wurde Fragile Matt in einer irischen Kneipe geboren. Der Name stand auf einem abgenutzten Akkordeonkoffer, auf den sein 82-jähriger Besitzer seinen Vornamen geschrieben hatte (Matt), genau unter den Hinweis ‚zerbrechlich‘ (fragile). Seitdem ist die Formation bundesweit unterwegs.

Kopf der Band ist David Hutchinson aus Irland. Er präsentiert Gesang und spielt die irische Bouzouki sowie das Tenor-Banjo. Fragt man ihn nach seiner Herkunft, sagt er manchmal Kilrickle, das liegt irgendwo in Irland, mal Solingen, irgendwo im Bergischen Land. Mit ihm spielen Andrea Zielke (Gesang, Whistles, Mandoline, Dudelsäckchen), Katja Winterberg (Bodhran), Jürgen Rothe (Gesang, Gitarre) und Ronald Gensicke (Geige).

Passend zum Irish Folk-Abend gibt es auch das typische Guiness-Bier auf der Getränkekarte. Karten zum Preis von 10,00 Euro im Vorverkauf gibt es in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Abendkasse kosten die Karten 12,00 Euro.

Quelle: Kultur-Haus Zach

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere