Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergHückeswagenLindlarOberberg

Hückeswagen/Lindlar: Geldbörse gestohlen

Keine Wertgegenstände in den Einkaufswagen legen!

ANZEIGE:

Hückeswagen/Lindlar (ots) – Unbekannte Täter stahlen die Geldbörse einer 55-jährigen Hückeswagenerin.

Die Geschädigte hatte ihre Handtasche mitsamt Geldbörse in ihren Einkaufswagen in einem Supermarkt an der Stahlschmidtsbrücke in Hückeswagen-Kobeshofen gelegt. An der Kasse bemerkte sie, dass ihre Handtasche offen stand und die Geldbörse mit Bargeld, EC-Karte sowie diversen Ausweisdokumenten fehlte. Die Tat erfolgte an Dienstag (31.03.), um 16:20 Uhr.

Ein identischer Fall ereignete sich um 10:30 Uhr am gleichen Tag in Lindlar. Geschädigt war hier eine 78-jährige Lindlarerin. Sie hatte ihre Handtasche mit Geldbörse ebenfalls in den Einkaufswagen gelegt. Als sie an der Kasse des Marktes in der Kölner Straße in Lindlar bezahlen wollte, bemerkte sie den Diebstahl ihrer Geldbörse mit Bargeld und Ausweis.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmal daraufhin, Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt zu lassen und keinesfalls in den Einkaufswagen zu legen.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261/81990.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!