Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Blaulichtreport OberbergHückeswagen NachrichtenOberbergSoziales und BildungVerschiedenes

Hückeswagen: Martinsfeuer – Informationen des Ordnungsamtes

Hückeswagen – Demnächst beginnt wieder die Zeit der Martinsfeuer. Auch wie bei den Osterfeuern sind hier bestimmte Regularien einzuhalten, auf die das Ordnungsamt hinweisen möchte.

Martinsfeuer dürfen nur in der Zeit vom 05. bis 11. November abgebrannt werden und müssen zwei Wochen vorher schriftlich beim Ordnungsamt angemeldet werden.

Das erforderliche Anmeldeformular sowie weitere Informationen, z.B. zu den Schutzabständen zu Gebäuden, ist auf der städtischen Homepage www.hueckeswagen.de unter dem Stichwort „Brauchtumsfeuer“ zu finden. Außer dem Formular muss ein Lageplan, in dem der Abbrennort des Feuers eingetragen ist, einzureichen.

Wer ein unangemeldetes Feuer abbrennt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann. Mit Kontrollen durch das Ordnungsamt bzw. die Feuerwehr muss gerechnet werden.

Wir wünschen einen angenehmen Verlauf der Martinsfeuer!

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"