Hinweis zu externen Verlinkungen
Hückeswagen NachrichtenOberbergTourismusVeranstaltungen

Hückeswagen: Astor Piazzolla – Jazz, Tangomusik und vieles mehr

ARKM.marketing

Hückeswagen – Das erste kleine Jubiläum steht beim Kultur-Haus Zach an. Vor 5 Jahren wurde das Hückeswagener Kulturhaus an der Islandstraße nach den Umbauarbeiten des Trägervereins eröffnet und seitdem finden pro Jahr weit mehr als 90 Veranstaltungen statt. Und daher hat sich der Trägerverein im Jubiläumsjahr auch einige besondere Highlights einfallen lassen. So präsentiert der Verein am Samstag, den 12.11.2016 ein Konzert mit „Klaus, der Geiger & Marius Peters“ unter dem Titel „Astor Piazzolla – Jazz, Tangomusik und vieles mehr“. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Kölner Musikszene. Ihr Programm umfasst Improvisationen, Stücke des Jazz Repertoires, vor allem aber die revolutionäre argentische Tangomusik Astor Piazzollas. Lebensgefühl, rhythmische Finesse & ein vitaler Puls zeichnen seine Musik aus. Die Wurzeln des traditionellen Tangos werden erweitert & immer stärker mit Elementen der Klassik, moderner Konzertmusik & Jazz verwoben.

Quelle: Kultur-Haus Zach e.V.
Quelle: Kultur-Haus Zach e.V.

Beide Musiker widmen sich mit großer Spielfreude dieser Musik. Kennengelernt haben sie sich unmittelbar auf der Bühne während eines Konzertes. Harmonie & spontane Interaktion stellten direkt eine Verbindung dar. Gemeinsam ist beiden zudem die akademische Ausbildung im Bereich Klassik und Jazz.

Ihr kammermusikalisches Projekt mit Geige & Gitarre ist ein gutes Beispiel dafür, dass gerade Musik generationsübergreifend bestens funktioniert: Ein Veteran und ein Bachelor of Music der Hochschule für Musik und Tanz Köln haben sich gefunden.

Karten zum Preis von 10,00 Euro sind im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie online unter www.kultur-haus-zach.tickets.de erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 12,00 Euro.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"