Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergHückeswagen Nachrichten

Griff in Supermarktkasse – Kassierer abgelenkt

ARKM.marketing

Hückeswagen (ots) – In einem Verbrauchermarkt auf dem Bahnhofsplatz in Hückeswagen stahlen am Samstagmittag (22.6.) zwei Männer eine nicht unerhebliche Menge Bargeld aus der Kasse. Die beiden Männer verwickelten um 11:50 Uhr einen Kassierer sowie dessen Kollegin in ein Gespräch. Unbemerkt entwendeten sie aus der Kasse eine größere Anzahl Geldscheine und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung: Täter 1: circa 30 Jahre, 175 cm , dünne Statur, kurze dunkle Haare, weiße Jacke, türkisfarbenes / grünes Oberteil, Jeans

Täter 2: circa 35 Jahre, 165-170 cm groß, kräftige Statur, ungepflegtes Gesicht, dunkle Haare, weißes Oberteil

Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen oder zu verdächtigen Fahrzeugen bitte an die Polizei Wipperfürth unter der Telefonnummer: 02261-81990.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"