Blaulichtreport OberbergHückeswagen

Einbrecher ohne Beute geflüchtet

Einbrecher hatten kein Erfolg

Hückeswagen (ots) – Keine Beute machten Unbekannte bei einem Einbruch in ein Haus an der Feldstraße. Zwischen 14.30 Uhr am Samstag (21. Juli) und 18.30 Uhr am Sonntag zerstörten die Einbrecher zunächst die Verglasung einer Kellertür. Im Anschluss konnten die Täter die Kellertüre von innen öffnen. Bei der Begehung der Wohnung mussten sie dann aber feststellen, dass das Haus wegen eines Umzuges nahezu leergeräumt war und zogen ohne Beute wieder ab. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02261 81990 oder auch jederzeit unter der kostenfreien Notrufnummer 110.

ANZEIGE:

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!