Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergHückeswagen NachrichtenWaldbröl Nachrichten

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

ARKM.marketing

Waldbröl (ots) – Einbrecher drangen am Dienstag (26.02.) um 20:15 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus im Fontaneweg ein. Sie hebelten die rückseitige Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt ins Haus. Als die Hausbewohner nach Hause kamen, hörten sie Geräusche und Stimmen. Bis sie in dem Wohnzimmer waren, konnten die Diebe jedoch unerkannt mit dem Schmuck der Familie flüchten. Sie hinterließen jedoch Schuhabdrücke, die von der Polizei gesichert wurden.

Hückeswagen – Ebenfalls am Dienstagabend erwischte eine 31-jährige Zeuging um 19:30 Uhr in der Straße „Am schwarzen Weg“ einen Einbrecher auf frischer Tat. Die Frau stand auf einem Balkon und wunderte sich über die Geräusche, die einige Etagen tiefer aus Richtung der dortigen Bäckerei kamen. Sie sprach den Mann an, der sich an der Eingangstür zu schaffen machte und versuchte diese aufzuhebeln. Der Einbrecher ließ daraufhin von seinem Vorhaben ab und entfernte sich in aller Ruhe. Die Eingangstür wurde durch die Hebelversuche beschädigt und musste erneuert werden. Der Mann ist ca. 30 Jahre alt, trug eine mintgrüne Winterjacke und eine schwarze Strickmütze mit einem Emblem auf der Vorderseite.

Hinweise bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"