Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergHückeswagenOberberg

Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Hückeswagen (ots) – Ein leicht verletzter Pkw-Fahrer und hoher Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag (09.12.) um 17:50 Uhr in Hückeswagen ereignete.

Ein 56-jähriger Kölner befuhr die L 80 in Hückeswagen aus Richtung Bergisch Born kommend in Richtung Dreibäumen. Im Verlauf der Strecke kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Der 56-Jährige lenkte seinen Pkw leicht nach rechts, kam dabei von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Von dort schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn, kam anschließend nach links von der Straße ab und letztendlich auf einem Feld zum Stehen.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!