Hinweis zu externen Verlinkungen
Hückeswagen NachrichtenOberbergVerschiedenes

Beginn der Tiefbauarbeiten des Neubaus eines Wohn- und Geschäftshauses am Etapler Platz

ARKM.marketing

Hückeswagen – Am 06.01.2015 beginnen die ersten Tiefbauarbeiten im Zusam- menhang mit dem Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses am Etapler Platz. Die ersten sichtbaren Maßnahmen werden im Bereich des Gehweges zwischen dem Baugrundstück und dem Wupperkrei- sel durchgeführt. Dort wird ein Tiefbauunternehmen zunächst Kopf- löcher ausheben. Dann wird die BEW dort Umklemmarbeiten vor- nehmen.

Auch die Absperrung der Baustelle wird an diesem Tag aufgebaut werden. Bislang ist lediglich ein Teil des Baugrundstücks einge- zäunt. Zur Errichtung der Baugrube mit Zufahrt und der Vorberei- tung der Ausschachtarbeiten wird die umzäunte Fläche deutlich vergrößert. Sie wird im Bereich der Straßenverbindung von Etapler Platz und Bahnhofsplatz in den heutigen Verkehrsraum hineinra- gen. Die Erreichbarkeit von Etapler Platz und Bahnhofsplatz ist aber jederzeit gewährleistet. Auch in diesem Bereich wird ein wei- teres Kopfloch gegraben, um der BEW Zugang zu ihren Medien zu verschaffen.

Die vorbereitenden Maßnahmen werden diese Woche in Anspruch nehmen. Die Stadt und Vertreter des Bauträgers Horus stehen in enger Abstimmung miteinander, um den Start des ambitionierten und für Hückeswagen wichtigen Bauprojekts möglichst reibungslos hinzubekommen.

Bürgermeister Dietmar Persian: „Ich wünsche dem Projekt einen guten Start. Die Wetterbedingungen sind für die Tiefbauarbeiten hervorragend und ich werte das als gutes Omen.“

Sobald die Termine für den Bodenaushub und die Kiesstopfsäulen fest stehen, wird die Horus diese umgehend bekannt geben.

Quelle: Schloss-Stadt Hückeswagen

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"