GummersbachWissen, was in Oberberg los ist!

Zirkus „Zippel Zappel“ läd in die zauberhafte Welt der Gegensätze ein

Gummersbach – Wie oft heißt es, zwei Menschen sind wie Tag und Nacht? Tatsächlich sind wir alle verschieden, alle Kinder, alle Erwachsenen – und das ist auch gut so. Warum? Weil wir uns auf diese Weise wunderbar ergänzen. Wir können alle voneinander lernen. Genau darum geht es in der diesjährigen Zirkusvorstellung „Cirque de Contraire“ – Zirkus der Gegensätze! Ein ganzes Jahr haben sich die Zirkus-Kinder der OGS der Waldorfschule Gummersbach darauf vorbereitet. Fantastische Artisten, Jongleure und tanzende Krieger warten darauf, gemeinsam mit Euch herauszufinden, wie magisch sich Gegensätze anziehen können! Also, lasst Euch überraschen! Kommt, schaut und staunt! In der Pause gibt es ein leckeres Buffet. EINTRITT FREI.

WAS? Kinder-Zirkus „Zippel Zappel“ mit seinem neuen Programm „Cirque de Contraire“
WANN? Sonntag, 26.05.2019 um 11:00 Uhr
WO? Mehrzweckhalle, Waldorfschule Oberberg, Kirchhellstraße 32, 51645 Gummersbach.

Quelle: Öffentlichkeitsarbeit FWS Oberberg e.V.

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter Telefon: 02261-9989-885, oder per Mail unter: [email protected] direkt erreichbar.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!