Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenOberberg

Zeugen beobachten Tatverdächtige: Nach Alarmauslösung Flucht angetreten

ARKM.marketing

Gummersbach (ots) – Unbekannte Täter brachen am Sonntag (24.08.), um 21.10 Uhr in das Gebäude des Jugendzentrums in der Fröbelstraße in Gummersbach ein. Sie öffneten gewaltsam ein Fenster und drangen in das Gebäude ein. Dabei lösten sie vermutlich den Alarm aus und verließen das Objekt fluchtartig.

Zur Tatzeit, in unmittelbarer Nähe des Tatortes beobachteten Zeugen zwei männliche Personen, die als Tatverdächtige in Betracht kommen. Personenbeschreibung: 1: Männlich, etwa 185 cm groß, schlank, sportlich, dunkle Haare, etwa 25 Jahre, 3-Tage Bart, bekleidet mit Jeans und einer karierten Kappe. 2: Männlich, etwa 175 cm groß, schlank, ungefähr 20 Jahre, 3-Tage Bart, bekleidet mit Jeans und einer schwarzen Kappe. Hinweise bitte an die Polizei unter de kostenfreien Notruf 110.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"