Am Puls der HeimatGummersbach NachrichtenSoziales und Bildung

Weitblick-Büros suchen Standort-Lotsen

Gummersbach – Das Kreisprojekt „Weitblick“ hilft Menschen zu helfen. Damit dies aber funktionieren kann, wurden vom Kreis sogenannte „Weitblickbüros“ eingerichtet. In diesen Anlaufstellen erhalten interessierte Bürger wichtige Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten. Besetzt werden die Büros von Standortslotsen, die ebenfalls ehrenamtlich arbeiten. Sie sorgen dafür, dass Angebot und Nachfrage zueinander finden.

Wer die „Weltblickbüros“ unterstützen möchte, kann sich als Standortlotse bewerben. Der Kreis organisiert für diesen Freiwilligendienst und bietet auch immer wieder Fortbildungen an. Jeder, der Freude an Büroarbeiten und einer vermittelnden Tätigkeit hat sowie gerne mit Menschen zusammentrifft, kann sich in der „Weitblickzentrale“ bei der Kreisverwaltung, Christine Bray, Tel.: 02261 88-6888, bewerben. Weitere Informationen gibt es unter www.gemeinsam-in-oberberg.de.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!