Gummersbach – Während Baumfällarbeiten am gestrigen Tag in der Hömerichstraße in Gummersbach wurde den Arbeitern kurzerhand eine hochwertige Motorsäge entwendet. Die Baumfäller waren mit mehreren Sägen gekommen, um eine Birke zu fällen. Um 14:30 Uhr versetzten sie ihr Auto auf die Rückseite des Hauses, um dort weitere Arbeiten durchzuführen.

Als sie nur wenige Minuten später die Motorsägen holen wollten, fehlte eine Säge. Es handelt sich dabei um eine Stihl-Motorsäge MS 660 W mit 75cm – Schwertlänge. Da vor dem Haus aufgrund einer eingerichteten Umleitung reger Autoverkehr herrschte, könnte der Diebstahl beobachtet worden sein.

Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 02261 / 81990.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere