Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Wachmann störte Metalldiebe

ARKM.marketing

Gummersbach (ots) – Metalldiebe hatten es in der Nacht von Sonntag auf Montag (20.5.) auf eine Firma in der Archimedesstraße abgesehen. Das Edelmetall war bereits auf einen LKW verladen, als die Diebe von dem Sicherheitsdienst gestört wurden.

Zwischen 22:40 Uhr und 2:20 Uhr schlugen die Täter zunächst ein Fenster ein. Sie drangen in die Fabrikhalle ein und hebelten innen die Tür zur Materialverwaltung auf. Vermutlich von hier entwendeten sie den Zündschlüssel eines Firmen-Lkw. Sie öffneten von innen das Rolltor und fuhren diesen Lkw in die Halle. Umliegendes Metall verluden sie auf den Lkw. Als der Wachmann eines Sicherheitsdienstes seinen routinemäßigen Rundgang auf dem Gelände machte, bemerkte er das eingeschlagene Fenster. Er verständigte sofort die Polizei. Die Diebe machten sich unerkannt aus dem Staub und ließen den vollgeladenen Lkw zurück.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"