Hinweis zu externen Verlinkungen
Gummersbach NachrichtenGummersbach-Bergneustadt AktuellSport

VfL gewinnt Testspiel-Derby für den guten Zweck

Gummersbach Im ersten Testspiel der Vorbereitung des VfL Gummersbach auf den Re-Start der Handball-Bundesliga hat das Team von Denis Bahtijarevic gegen den Zweitligisten TuS Ferndorf einen 29:27 (12:13)-Sieg eingefahren. Als beste Torschützen auf Gummersbacher Seite konnten sich Florian Baumgärtner und Marvin Sommer mit jeweils sechs Treffern auszeichnen. Eine ordentliche Partie zeigte auch VfL-Keeper Matthias Puhle, der im Spielverlauf acht Paraden für sich verbuchen konnte. Das Spiel wurde anlässlich des 50-jährigen Stadt-Jubiläums vor 650 Zuschauern in der Großturnhalle „Auf‘m Ohl“ in Lennestadt ausgetragen. Der Erlös aus den Einnahmen kommt wohltätigen Zwecken zugute.

In einem recht ausgeglichenen Spiel nutzte VfL-Coach Bahtijarevic die Gelegenheit viel durchzuwechseln und Spielzeiten gleichmäßig zu verteilen. Nachdem zur Halbzeit der TuS Ferndorf noch knapp die Nase vorn hatte, übernahmen die Gummersbacher im zweiten Durchgang die Führung und entschieden die Partie schlussendlich für sich. Vor dem Bundesliga-Auftakt im Jahr 2019 am Donnerstag, den 7. Februar, 19 Uhr, in der SCHWALBE arena gegen Die Eulen Ludwigshafen stehen für den VfL noch zwei weitere Testspiele gegen TuSEM Essen und den TuS N-Lübbecke auf der Agenda.

Die Torschützen auf Gummersbacher Seite: Baumgärtner (6), Sommer (6), Martinovic (5), Becker (3), Köpp (3), Herzig (2), Schröter (2), Stüber (1), Xhafolli (1)

Quelle: VfL Handball Gummersbach GmbH

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter Telefon: 02261-9989-885, oder per Mail unter: [email protected] direkt erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"