Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenOberberg

Verkehrsunfall mit Personenschaden: Beim Rückwärtsfahren Fußgänger erfasst

Gummersbach (ots) – Ein 54-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Soest befuhr am Mittwoch (3.9.) die Wiesenstraße in Richtung Becke. Einige Meter nach der kreuzung Mühlenstraße bog er nach links in die Zufahrt zu einem Parkplatz ab und beabsichtigte in der Einfahrt zu wenden, um seine Fahrt in entgegengesetzter Richtung auf der Becketalstraße fortzusetzen. Als er zu diesem Zweck rückwärts auf die Becketalstraße setzte, kam es zum Zusammenstoß mit einem 76-Jährigen, der zu diesem Zeitpunkt sein Fahrrad schiebend die Fahrbahn überquerte. Der 76-jährige Gummersbacher verletzte sich durch den Aufprall schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"