Hinweis zu externen Verlinkungen
Gummersbach NachrichtenOberbergTourismusVeranstaltungenVerschiedenes

Termine im Theater Gummersbach Juni 2016

Gummersbach – Das Theater Gummersbach lädt im Monat Juni 2016 zu folgenden Veranstaltungen ein:

Konzert „Faszination Musik vom Walzer bis zum Musical“ – Sonntag |05.06.2016 | 16 Uhr

Konzert-Sinfonie-Orchester
Quelle: Stadt Gummersbach

Mit dem Motto „Faszination von Walzer bis zum Musical“ möchte das Konzert des Symphonie-Orchesters des Oberbergischen Kreises, viele Zuhörer zu erreichen und für die sinfonische Musik „Vom Walzer bis zum Musical“ begeistern. Ausgehend von der wunderschönen Musik der Strauß-Brüder Johann und Josef, die unzählige Walzer, Polkas und Mazurken geschrieben haben, enthält das Programm zudem Melodien der weltbekannten Musicals „Kiss me Kate“ von Cole Porter und „My fair Lady“ von Frederick Loewe. Auch viele deutsche und europäische Komponisten der gehobenen Unterhaltungsmusik – wie Hans Zanders „Zigeu-nertanz“ oder der „Donauwellen-Walzer“ von Iosif Ivanovici oder die symphonnische Dichtung für Klavier und Orchester „Il Guado“ von Franz Lehár – werden das Programm bereichern.

Sergey Markin (Quelle: Stadt Gummersbach)
Sergey Markin (Quelle: Stadt Gummersbach)

Symphonieorchester des Oberbergischen Kreises e. V. unter der Leitung von Gus Anton (Abo am Sonntag + Freiverkauf)

„Dornröschen“ – Samstag | 11.06.2016 | 11:30 Uhr & Sonntag | 12.06.2016 | 15 Uhr

Ein klassisch-modernes Märchen präsentiert von der Ballettschule IN E-MOTION Rund 200 Tänzerinnen der Ballettschule IN E-MOTION präsentieren am das Märchen „Dornröschen“. Unter der Leitung von Hannah Ludemann zeigen die Mitwirkenden im Alter von drei bis 70 Jahren die gesamte tänzerische Bandbreite – klassisches Ballett, aber auch moderne Stilrichtungen wie Jazz Dance, Hip Hop und Video-Clip Dance. Die Geschichte beginnt im Schloss der Königin und des Königs. Es wird die Taufe ihrer Tochter Aurora gefeiert. Dabei erscheinen ihre Patinnen, die Feen, um ihre guten Wünsche zu überbringen und um dem Kind ihre Geschenke zu überreichen. Plötzlich entsteht eine große Unruhe, denn die böse Fee Carabosse taucht auf. Man hat vergessen sie zum Fest ein zu laden, daher ist sie sehr wütend. Aus dieser Wut heraus sagt sie Aurora eine tragische Zukunft voraus. Wird diese Prophezeiung in Erfüllung gehen und was passiert, falls sie wahr wird? Die Ballettschule IN E-MOTION in Gummersbach bietet seit sieben Jahren Kurse in Ballett, Jazz Dance, Video Clip, Steppen und Pilates an. Geleitet wird sie von Hannah Ludemann, registrierte Lehrerin der Royal Academy of Dance und Musicaldarstellerin.

Quelle: Stadt Gummersbach
Quelle: Stadt Gummersbach

Veranstalter: Ballettschule IN E-MOTION

Karten in der Ballettschule oder per Mail an [email protected]*

Tickets für alle Vorstellungen (außer der mit * gekennzeichneten) im AggerTicket im Forum Gummersbach, 51643 Gummersbach unter Tel.: 0 22 61/ 3003 – 888 oder über www.gummersbach.de sowie an der Abendkasse eine Stunde vor der Theatervorstellung

Die neue Spielzeit 2016/2017 beginnt mit dem Erfolgsmusical „Evita“ am Samstag, 24. September 2016 um 19:30 Uhr!

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"