Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Telefonbetrüger hatten diesmal keine Chance

Pfiffige Senioren fielen nicht auf die Tricks der Telefonbetrüger rein

Gummersbach (ots) – Keinen Erfolg hatten Telefonbetrüger, die sich am Samstag (12.1.) als „Polizeibeamte“ ausgaben und versuchten hatten, ihre Opfer hinters Licht zu führen.

Gleich mehrere Anzeigen nahm die echte Polizei wegen „Falscher Polizeibeamte“ auf. In sämtlichen Fällen fielen die Angerufenen (74 Jahre, 77 Jahre und 85 Jahre) nicht auf die fiese Masche der Betrüger rein.

Die Telefonbetrüger haben es auf Kontodaten abgesehen oder versuchen, die Übergabe von Geld und Schmuck zu vereinbaren.

Die Polizei wird Sie niemals am Telefon auffordern, Wertsachen an Fremde zu übergeben und wird auch niemals nach Kontoverbindungen fragen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"