Blaulichtreport OberbergGummersbach

Tageswohnungseinbrüche – Täter kamen durchs Fenster

Gummersbach – In die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der „Kleine Bergstraße“ sind am Donnerstag (8.1.) Unbekannte eingedrungen, die jedoch nach bisherigen Erkenntnissen ohne Beute blieben. Zwischen 7:45 Uhr und 18:20 Uhr hebelten die Täter an der Gebäuderückseite ein Fenster auf und gelangten so in die Wohnung. Sie öffneten und durchwühlten Schränke und Schubladen, fanden dabei offenbar jedoch keine Wertgegenstände.

ANZEIGE:

Ein Fenster eines Reihenhauses in der Hambaumsiedlung in Dieringhausen haben Diebe am Donnerstag (8.1.) zwischen 11 Uhr und 19:30 Uhr eingeschlagen. Um an das 2,50 Meter hohe Fenster zu gelangen, nutzten die Täter eine Leiter, die sie zuvor auf dem Nachbargrundstück fanden. Im Haus öffneten sie in allen Räumen die Schränke und verteilten den Inhalt teilweise auf dem Boden. Ob die Täter Beute machten, steht noch nicht fest.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!