Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Gummersbach NachrichtenOberberg

Stromausfall in Windhagen – Aggerenergie sucht bereits nach Störung [update]

Gummersbach – Am heutigen Vormittag kam es gegen 9 Uhr zu einem größeren Stromausfall im Ortsteil Windhagen. Unter anderem stehen nun Großteile der Industriegebiete still. Laut Aussage von Peter Lenz (Pressesprecher Aggerenergie, Gummersbach), wird sich bereits um die Störung gekümmert. Die Störquelle konnte aufgrund der Kurzfristigkeit noch nicht ausgemacht werden – betroffen sind ca.56% der Stromkunden im Einzugsgebiet Windhagen. Aufgrund der bisher noch nicht vorliegenden Störungsursache, kann leider noch keine Angabe dazu gemacht werden, wie lange die Störung anhalten wird. Die Fachleute der Aggerenergie sind aber für ihre schnell Entstörung bekannt und werden mit Sicherheit den Stromausfall schnell wieder in den Griff bekommen.

Der Stromausfall in Gummersbach-Windhagen betrifft unter anderem auch den Standort von Oberberg-Nachrichten im GTC Windhagen.
Der Stromausfall in Gummersbach-Windhagen betrifft unter anderem auch den Standort von Oberberg-Nachrichten im GTC Windhagen.

Update 09.50 Uhr:
Das Gründer- und Technologiecentrum in Windhagen ist bereits wieder mit Strom versorgt. In wie weit andere Stromkunden wieder entstört sind, kann leider zum jetzigen Zeitpunkt nicht zuverlässig gesagt werden. Als Ursache werden Baggerarbeiten in der Werner von Siemensstraße angegeben.

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"