Hinweis zu externen Verlinkungen
AusbildungGummersbach NachrichtenJunge MenschenOberbergWipperfürth

Oberberg: Fachhochschulreife an Berufskollegs ist auf drei Wegen möglich

Alle drei Berufskollegs halten ein auf die Bedarfe der Region und der Interessen der Schülerinnen und Schüler abgestimmtes Bildungsangebot vor

Oberbergischer Kreis – An den oberbergischen Berufskollegs kann die Fachhochschulreife auf insgesamt drei Wegen erworben werden. Darauf weist der Schuldezernent des Oberbergischen Kreises, Dr. Jorg Nürmberger, hin. Neben den, im aktuellen Bildungsreport NRW genannten 120 Abschlüssen, haben hier in 2013 außerdem 433 Schülerinnen und Schüler ihre Fachhochschulreife im Rahmen einer zweijährigen Berufsfachschule plus Praktika erworben. Alle drei Berufskollegs ermöglichen darüber hinaus die Doppelqualifizierung (Berufsausbildung plus Fachhochschulreife) innerhalb der dualen Ausbildung und halten damit insgesamt ein auf die Bedarfe der Region und der Interessen der Schülerinnen und Schüler abgestimmtes Bildungsangebot vor.

Am 17.02.2015 hatte Radio Berg berichtet, dass im Oberbergischen Kreis außergewöhnlich wenige Schüler ihre Laufbahn am Berufskolleg mit der Fachhochschulreife beenden. Man bezieht sich dabei auf eine Abbildung im aktuell erschienenen Bildungsreport NRW 2014. Gemeinsam mit den Schulleitungen seiner drei Berufskollegs weist der Oberbergische Kreis klarstellend darauf hin, dass diese Grafik lediglich die im Rahmen einer sogenannten dreijährigen Assistentenausbildung erworbenen Abschlüsse der Fachhochschulreife abbildet. Die im Landestrend niedrige Zahl von Abschlüssen in diesem Bereich ist für Oberberg positiv zu sehen. Sie ist ein Indiz für den hohen Stellenwert der dualen Ausbildung in der Region.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"