AusbildungGummersbach NachrichtenOberbergVeranstaltungen

Nanotechnologie zum Anfassen an der Gesamtschule Gummersbach

Im nanoTruck des Bundesforschungsministeriums gehen Schülerinnen und Schüler mit dem Elektronenmikroskop auf Entdeckungsreise in die Welt der kleinsten Dimensionen

Gummersbach – Auch wenn den Begriff „nano“ fast jeder schon einmal gehört hat – was sich wirklich dahinter verbirgt wissen in Wirklichkeit nur wenige. Wer mehr über die Nanotechnologie erfahren will, dem präsentiert die Initiative „nanoTruck“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am Mittwoch und Donnerstag, 6. und 7. Februar 2013, in Gummersbach spannende Einblicke in die Welt der kleinsten Teilchen und Strukturen. Auf Einladung der Städtischen Gesamtschule öffnet das doppelstöckige Wissenschaftsmobil seine Pforten auf dem Schulhof in der Epelstraße 23.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!