Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Gummersbach – Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Motorradfahrer aus Kreuztal am Dienstagabend (7. Juli 2020) in Gummersbach-Hülsenbusch zu Fall gekommen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Gegen 19.50 Uhr hatte der 24-Jährige Motorradfahrer die Schwarzenberger Straße (L 307) aus Richtung Wegescheid kommend befahren. In einer Linkskurve verlor der Kreuztaler die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und prallte vor eine Schutzplanke. Nach einer notärztlichen Behandlung am Unfallort brachte ein Rettungswagen den Verunglückten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Ein Kommentar

  1. Ich bin der Motorradfahrer. Falls es jemanden Interessiert, ich habe es einem Wirbelsäulen, Schlüsselbein und Rippen brüchen überlebt. Ich kann euch nur raten vorsichtig zu fahren. Ich war nur für eine Millisekunde unachtsam beim runter schalten.
    Nach 2 Ops und schmerzvollen Wochen stehe ich wieder auf den Beinen und kann wieder trainieren etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"