Gummersbach NachrichtenOberbergSoziales und BildungVeranstaltungen

Kreis lädt ein zum 2. Oberbergischen Pflegetag am 20.09.2015

Pflegende Angehörige leisten Großartiges! Der 2. Oberbergische Pflegetag möchte über Möglichkeiten der Unterstützung, der Finanzierung sowie auch über ergänzende technische Möglichkeiten informieren

Gummersbach – Nicht nur Ehe- und Lebenspartner sowie nahe Verwandte pflegen ihre Angehörigen, sondern auch Nachbarn, Freunde und Bekannte unterstützen ältere Menschen. Immer wieder stehen sie vor neuen Herausforderungen.

Wir alle werden älter, ob wir es wollen oder nicht. Doch niemand zählt sich gerne zu den Älteren und möchte mit den Themen wie Betreuung, Pflege und Unterstützung in Verbindung gebracht werden. Zum Älterwerden gehört aber sicher auch, mit Einschränkungen, Belastungen sowie mit sinkender Lebensqualität etc. umgehen zu lernen.

Der 2. Oberbergische Pflegetag greift gerade diese Gedankengänge mit dem Ziel auf, über Möglichkeiten der Unterstützung, der Finanzierung sowie auch über ergänzende technische Möglichkeiten zu informieren. Am Tag der Veranstaltung werden Perspektiven aufgezeigt, wie der Prozess des „Älterwerdens“ positiver gestaltet werden kann.

Der Oberbergische Kreis, Amt für Soziale Angelegenheiten, und die AOK Rheinland/Hamburg greifen dieses Thema im Rahmen des 2. Oberbergischen Pflegetages unter dem Motto auf:

„Besser Leben, Besser Altern/Mut zum älter werden für Menschen mit und ohne Demenz“

„Nutzen Sie die Gelegenheit, sich über die zahlreichen Unterstützungs- und Versorgungsmöglichkeiten im Oberbergischen Kreis zu informieren und neue Anregungen und Impulse mitzunehmen, so der Sozialdezernent des Kreises“, Dr. Jorg Nürmberger.

Weitere Kooperationspartner sind die Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren, Alzheimergesellschaft im Bergischen Land, Bündnis für Familie und das Demenz-Servicezentrum Bergisches Land.

Es erwarten Sie u.a.:

  • der EinfachMalSingenChor
  • Fachvorträge namhafter Redner
  • ein Alterssimulationsanzug
  • ein Trainingsparcour für Hilfsmittel
  • und viele weitere Angebote (Flyer Pflegetag 2015)

Weitere Informationen zum Pflegetag finden Sie auf der Internetseite des Oberbergischen Kreises unter www.obk.de/pflegetag.

Ausführliche Informationen und Beratung rund um das Thema Pflege erhalten Sie bei den Senioren- und Pflegeberaterinnen und -beratern. Internet: www.obk.de.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!