Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Junger Mann aus Norddeutschland wurde mit Messer bedroht

Gummersbach (ots) – Gegen 01.30 Uhr musste die Polizei zu einem Hotel in Vollmerhausen ausrücken, weil ein 17-Jähriger aus Gummersbach auf einen 25-jährigen Gast aus Norddeutschland eingeschlagen und diesen zudem mit einem Messer bedroht hatte. Nach bisherigen Ermittlungen hatte der 25-Jährige Lärm auf dem Flur bemerkt und daraufhin den Jugendlichen dort angetroffen. Der 17-Jährige begann sofort Beleidigungen gegen den Hotelgast auszusprechen. Im weiteren Verlauf schlug er dann mehrfach auf den Mann ein und bedrohte ihn mit einem Messer. Als er das Erscheinen der Polizei bemerkte, flüchtete der 17-Jährige, konnte aber wenig später von einer Streifenwagenbesatzung dingfest gemacht werden. Auch gegenüber den Beamten verhielt er sich sofort beleidigend und aggressiv; dabei versuchte er auch die Polizisten anzugreifen. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann erheblich alkoholisiert war – ein Alkoholtest zeigte einen Wert von über zwei Promille an. Nachdem ihm auf der Polizeiwache im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens eine Blutprobe entnommen worden war, hatte er sich soweit beruhigt, dass er in die Obhut von Familienangehörigen übergeben werden konnte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!