Aktuelles aus den OrtenGummersbachRegionales Engagement

JensLäufe – Paul benötigt dringend einen „Gravity Chair“!

Gummersbach – Benefizhalbmarathon zu Gunsten von Paul.

Unsere Redaktion erreichte heute eine Meldung von Jens Klein, indem er zu einer Spendenaktion für den schwerkranken Paul (10 Jahre) aufruft. Nachfolgend die Meldung von Jens Klein (redaktionell überarbeitet):

JensLäufe AKTUELL – In Bewegung etwas bewegen und dabei laufend GUTES TUN.

Manchmal kommt es anders als man denkt. Am 12. Mai 2020 erreichte mich ein neuer Hilferuf.

Jetzt sind wir gefragt, schnell und direkt zu helfen. Die Krankenkassen sagen Nein zur Neuanschaffung eines dringend benötigten Gravity Chairs für Paul. Er lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter und zwei Geschwistern in Gummersbach. Bitte helfen Sie und ermöglichen diesen so wichtigen Lebensunterstützer. Schon jetzt gerne per PN an mich.

Pauls Krankheit:

Paul ist 10 Jahre alt und hat den Gendefekt CDKL5. Er ist komplett hypoton und hat täglich mit Krampfanfällen zu kämpfen. Zur Zeit ist er sehr aufmerksam und möchte beschäftigt werden. Er liebt Musik, vorlesen, „tanzen“ und hampeln.

Sie möchten gerne Paul unterstützen?

Ich laufe am Samstag, 23.05.2020, an der Aggertalsperre in Gummersbach Lantenbach einen Halbmarathon, 21,2 km um die Agger- und Genkeltalsperre, zu Gunsten von Paul. Gerne können Sie einen oder mehrere Kilometer „kaufen“.

Bitte schreiben Sie mir eine kurze Nachricht per E-Mail mit „Bitte lauf den Kilometer 3 für mich. Ich spende dafür € „x“  an [email protected].

Ich werde Ihnen zeitnah antworten und teile Ihnen dann die Bankverbindung zur Überweisung mit.

Leider darf ich keine Spendenquittung ausstellen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen
Jens Klein / JensLäufe

Quelle: Jens Klein/JensLäufe

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!