Am Puls der HeimatGummersbachVerschiedenes

Informationsveranstaltung – Leben mit Demenzkranken

Gummersbach – Ein Familienmitglied hat Demenz. Die Person verändert sich, verliert ständig Sachen, ist oft unsicher und unruhig, beschuldigt uns etwas gestohlen zu haben.Wie verhalte ich mich ihr gegenüber, damit sie sich wohl und sicher fühlen kann? Wie beschäftige ich sie? Wie reagiere ich, wenn sie unruhig oder aggressiv wird? Welche entlastenden Angebote gibt es für mich? All diese Fragen stellt man sich als mitbetroffene Person.

In der Reihe „Vortrag am Mittwoch“ informiert die Senioren- & Pflegeberatung der Stadt Gummersbach alle Interessierten zu diesen Fragen. Der Vortrag findet am Mittwoch, 5. Juni 2013, um 15 Uhr im Seniorentreff am Rathaus, Rathausplatz 3, 51643 Gummersbach statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Eine Voranmeldung ist erforderlich: Tel.Nr.: 02261/ 87-1547 oder 87-1548.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!