Herbstabenteuer auf dem Klosterhof

Im Herbst geht es rund auf dem Klosterhof Bünghausen – Bäuerin Susanne Schulte hat ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder von 6 bis etwa 12 Jahren zusammengestellt. Die Bauernhof-Erlebnispädagogin will „den Kindern kleine Abenteuer bieten, Kontakt zu den Tieren ermöglichen und helfen, dass die junge Generation einen Bezug zur Landwirtschaft behält“, so Susanne Schulte.

In der ersten Ferienwoche vom 23. bis 27. Oktober sind es fünf Thementage, die als Paket oder auch einzeln gebucht werden können. Da geht es um wollige Wundertiere, coole Pferde, fruchtigen Apfelgenuss, um Tiere und Walderleben. In der zweiten Woche vom 30. Oktober bis zum 3. November findet die Bauernhof-Erlebniswoche statt – auf Grund der Feiertage auch in Etappen belegbar.

Der Klosterhof züchtet vom Aussterben bedrohte Nutztiere und hat es sich als Demonstrationsbetrieb für den Ökologischen Landbau zur Aufgabe gemacht, zu zeigen, wie der Ökolandbau funktioniert. „Wir sind kein Erlebnisbauernhof mit Alibitieren, sondern ein kleiner Produktionsbetrieb, der Landwirtschaft erlebbar macht“, betont Klosterbauer Peter Schmidt den besonderen Reiz der Angebote.

Das komplette Programm: www.klosterbauer.de

Anmeldung und Fragen: info@klosterbauer.de

Quellennachweis: Klosterhof Bünghausen

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere