Blaulichtreport OberbergGummersbachOberberg

Gummersbach: Vorfahrtsverletzung fordert schwerverletzten Motorradfahrer

Gummersbach (ots) – In der Ortslage Piene kam es am Donnerstag gegen 13:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreisgrenze. Ein Drolshagener (76) fuhr mit seinem PKW über die Beustenbachstraße, von Piene kommend. An der Einmündung zur B 54 übersah er einen Motorradfahrer (21) aus Siegen, der von Meinerzhagen in Richtung Olpe befuhr. Der Drolshagener bog nach links ab, der Siegener Biker konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Gummersbach gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand so erheblicher Sachschaden, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Da an der Unfallstelle Betriebsstoffe ausgetreten waren, musste die Straßenmeisterei Wiehl zum Reinigen der Fahrbahn angefordert werden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!