Blaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenOberberg

Gummersbach: Pfefferspray gezückt

Gummersbach (ots) – Die Polizei ist am Donnerstag (7.4.) zu einer Schlägerei in der Gummersbacher Fußgängerzone gerufen worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es um 13:40 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 20-Jährigen aus Marienheide und drei Gummerbachern (17, 19 und 20 Jahre alt). Es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Marienheider und dem 17-jährigen Gummersbacher. Als dessen Freunde ihm helfen wollten, zog der Marienheider ein Pfefferspray aus der Tasche. Er sprühte auf den 17-Jährigen und flüchtete anschließend. Etwa eine Stunde später traf die Gruppe erneut aufeinander.

Die Polizei nahm die Personalien aller Beteiligten auf und fertigte eine Strafanzeige.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!