Blaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenOberberg

Gummersbach: Auffahrunfall auf der Westtangente

Gummersbach (ots) – Hoher Sachschaden und eine leichtverletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag (19.5.) an der Einmündung Westtangente / Rospestraße ereignet hat. Ein 22 Jahre alter Pkw-Fahrer fuhr um 14:56 Uhr aus Richtung Marienheide kommend auf der Westtangente in Richtung Autobahn A4. Vor ihm fuhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin.

An der Ampel der Einmündung Rospestraße hielt sie bei Rotlicht an. Der 22-Jährige war nach eigenen Angaben kurzfristig abgelenkt und fuhr auf den Wagen der 28-Jährigen auf, die dabei leicht verletzt wurde. An beiden Pkw entstand hoher Sachschaden; sie mussten abgeschleppt werden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!