Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenKulturVeranstaltungen

Frühlingsfest in Gummersbach mit Kunstausstellung in der Alten Vogtei

ARKM.marketing

Gummersbach – Am Sonntag, den 06.05.2018, erwartet Sie während des Frühlingsfestes in der Gummersbacher Innenstadt wieder ein interessantes Angebot des Kunstforum Gummersbach.

Noch einmal haben wir die Gelegenheit erhalten, in den Räumen der Alten Vogtei eine Kunstausstellung durchzuführen. Wir haben dafür für Sie eine Mischung aus regionalen, überregionalen und internationalen Künstlern zusammengestellt, deren Werke Sie in der Zeit von 11:30 bis 17:00 Uhr anschauen und bei Interesse auch erwerben können:

Christof Knapp www.knapp-kunst.de/
Claudia Grüning www.claudia-gruenig.jimdo.com/
Doris Kamlage http://www.doris-kamlage.de/Plastiken/ohne_Titel.htm
Hashem Alshater www.ksta.de/region/oberberg-ks/gummersbach-die-maler-edith-fischer-und-hashem-alshater-stellen-in-der-buecherei-aus-29923252
Manuel Kurpershoek http://kunstforum gummersbach.de/Ruckblick_(FotosPresse)/ausstellungen/Kurpershoek.html
Peter Nettesheim www.kunstakademie-heimbach.de/dozenten/peter-nettesheim.html
Peter Leidig www.peter-leidig.de
Rike Stausberg http://www.ulrikestausberg.de/

Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre in den rohen und rauhen Räumlichkeiten bezaubern.

Quelle: Kunstforum Gummersbach

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"