Hinweis zu externen Verlinkungen
Gummersbach NachrichtenJunge MenschenOberbergSoziales und BildungVerschiedenes

Ferienspiele in Gummersbach

ARKM.marketing

Gummersbach – In den ersten drei Wochen der Sommerferien bietet der Fachbereich Jugend, Familie und Soziales der Stadt Gummersbach wieder eine umfangreiche Ganztagsbetreuung für Kids und Teens im Alter von 6 bis 12 Jahren an. In unterschiedlichen, altersgerechten Freizeitgruppen werden die Kids von 7.45 Uhr bis 17.00 Uhr wöchentlich betreut, dabei stehen Spaß und gute Laune an erster Stelle.

Im Programm der Kids World kommen alle 6- bis 8jährigen auf ihre Kosten. Ferienspaß wird hier groß geschrieben. Es sind noch einige wenige Restplätze zu belegen.
Für die 9- bis 12jährigen sind ebenfalls noch Restplätze vorhanden. Hierbei dreht sich alles um das Thema: School’s out!

Für die 13- bis 16jährigen wird in der 5. Ferienwoche wieder das Projekt „Youth Culture 2016 – Babel II“ auf dem Jugendzeltplatz Aggertal angeboten. Auf dem Programm steht die Begegnung und der kulturelle Austausch mit den französischen Jugendlichen aus unserer Partnerstadt La Roche-sur-Yon sowie verschiedene Workshops zu den Themen Theater, Tanz, Musik, Kreativ und Kochen. Die Jugendlichen erarbeiten gemeinsam ein buntes Programm für das Youth-Culture-Festival, welches am 13.08.2016 ab 17.00 Uhr im Stadtgarten in Gummersbach stattfindet. Interessierte sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen, sollten sich jedoch zur besseren Planung im Sekretariat des Jugendamtes anmelden. Nach einem ereignisreichen Tagesprogramm wird ebenfalls ein abwechselungsreiches Abend-/Freizeitprogramm geboten.

In den Sommerferien werden unter Beteiligung und engagierter Mithilfe des Einzelhandels, der Vereine/Verbände, der Kirchen und weiterer Institutionen die Stadtteilferien mit einem umfangreichen Programm von Einzelangeboten durch- geführt. So kann man z.B. einen Judo- oder Wing-Tsun-Kurs besuchen, gemeinsam etwas Leckeres kochen, an verschiedenen Tanzkursen teilnehmen und noch vieles, vieles mehr.

Inhaltliche Informationen (Kosten, Anmeldung, Programm) gibt es unter der Telefonnummer 02261/87-1218 (Frau Langlotz/Frau Müller) des städtischen Jugend- amtes und online auf den Seiten der Stadt Gummersbach unter http://www.gummersbach.de, Leben in Gummersbach, Jugend und Familie, Ferienspiele.

Das Ferienspielheftchen ist ab dem 13.06.2016 u. a. an folgenden Stellen zu erhalten: Sekretariat des Stadtjugendamtes, C&A Gummersbach, Karstadt Warenhaus GmbH, Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt, Volksbank Oberberg, Kreis- und Stadtbücherei, Bürgerservice, Gumbala sowie in den städt. Jugendeinrichtungen.

Ferienspielanmeldungen werden ab 13.06.2016 online oder – wer kein Internet hat – im Sekretariat des Stadtjugendamtes entgegengenommen. Die Erlebniswochen sind bereits online buchbar.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"