Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergGummersbach NachrichtenOberberg

Fahranfänger hatte erst seit einem Tag seinen Führerschein

ARKM.marketing

Oberbergischer Kreis – Ein Fahranfänger verursachte am Montagnachmittag (29.4.) einen Auffahrunfall, bei dem sich drei Personen verletzten. Der 19-Jährige befuhr um 16 Uhr die 19-Jährige in Richtung Brückenstraße und bemerkte die vor ihm stehenden Fahrzeuge zu spät.

Er fuhr auf den Pkw eines 48-jährigen Kölners auf und schob diesen durch den Aufprall auf das davor stehende Auto einer 32-Jährigen Gummersbacherin. Diese sowie ihre im Auto mitfahrende Tochter (3 Jahre) verletzten sich leicht und konnten nach ambulanten Behandlung im Krankenhaus entlassen werden. Der Kölner wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb. Der 19-Jährige verblieb unverletzt.

Ärgerlich für ihn, er hatte erst seit einem Tag seinen Führerschein und winkte zum Unfallzeitpunkt seiner Fahrschule.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"