Hinweis zu externen Verlinkungen
Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Dreiste Diebe in Gummersbach unterwegs

Gummersbach – Hals über Kopf flüchten mussten unbekannte Täter am frühen Montagmorgen (07.01.) bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Weststraße in Strombach. Sie hatten sich um kurz vor 5 Uhr durch ein Fenster Zutritt in den Schankraum verschafft und sich an einem Geldspielautomaten zu schaffen gemacht. Durch den Lärm in der Gaststätte wurden die Eigentümer auf das Treiben der Einbrecher aufmerksam, die sodann in höchster Eile ohne Beute das Weite suchten. Eine Fahndung nach den Männern verlief ohne Ergebnis.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Besonders dreist agierte ein unbekannter Metalldieb am frühen Samstagmorgen in Berghausen. Um kurz nach Mitternacht hatte er am Gebäude einer Gaststätte in der Kreuzstraße versucht, ein Kupferfallrohr zu demontieren, obwohl sich noch mehrere Personen im Schankraum aufhielten. Als die auf den frechen Dieb aufmerksam wurden und nach draußen eilten, nahm der die „Beine in die Hand“ und flüchtete ohne Fallrohr in Richtung Am Hallöh. Im Zusammenhang mit dem Diebstahl könnte ein blauer Transit stehen, der vor dem Diebstahlsversuch in der Nähe der Gaststätte geparkt worden war.

Bei einem Einbruch in das Büro einer Waschanlage in der Vollmerhauser Straße hat ein unbekannter Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Digitalkamera entwendet. Der Einbrecher hatte eine Tür aufgehebelt und sich auf diese Weise Zutritt in die Waschhalle verschafft.

Zwischen 14 Uhr und 22 Uhr verschafften sich am Sonntag unbekannte Täter Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Hunstiger Straße. Nachdem sie den Balkon erklommen und die Balkontür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Wohnräume nach Wertgegenständen und flüchteten mit Schmuck.

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"