Hinweis zu externen Verlinkungen
Gummersbach NachrichtenOberbergSportThemenVereine

Der VfL Gummersbach startet in die Saison-Vorbereitung

Gummersbach – Am gestrigen Dienstag erfolgte der Startschuss für die Mannen um Schindler, Lichtlein & Co. um sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Nach einer Mannschaftsbesprechung erhielten die zahlreichen „Kiebitze” und die Vertreter der Presse erste Eindrücke der neuformierten Mannschaft, die unter der Leitung von Trainer Emir Kurtagic und Co-Trainer Jörg Lützelberger die erste Trainingseinheit absolvierte. Mit an Bord waren auch Neuzugänge Magnus Persson, Gunnar Steinn Jonsson, Simon Ernst, Julius Kühn und Alexander Becker. Die beiden langzeitverletzen Jan-Lars Gaubatz und Tobias Schröter waren auch in der SCHWALBE arena anwesend, konnten aber noch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Trainingsauftakt VfL Gummersbach / Bild bereit gestellt vom VfL Gummersbach
Trainingsauftakt VfL Gummersbach / Bild : VfL Gummersbach

Trainingsinhalte waren unter anderem individuelle Laufübungen, koordinative Aufgaben, wechselnde Stabilisationsübungen und einige Minuten Fußball „Alt” gegen „Jung”.
Um die Integration der neuen Spieler zu forcieren, stehen am Wochenende abwechslungsreiche Teambuilding-Maßnahmen auf dem Programm.
„Ich bin sehr erfreut, dass zahlreiche Zuschauer den Trainingsauftakt besucht haben”, sagte VfL-Geschäftsführer Frank Flatten und fügte hinzu, „es ist erst das erste Training, aber wie die Spieler miteinander umgehen und kommunizieren finde ich super”.
Das erste Trainingsspiel wird die Mannschaft am 18.07. beim VfL Eintracht Hagen bestreiten. Anwurf der Partie in der ENERVIE Arena ist um 19.30 Uhr.

Text : Pressestelle VfL Gummersbach

 

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"