Am Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach

Bewohner treibt Einbrecher aus seinem Haus

Gummersbach (ots) – Auf zwei Garagen einer Autowerkstatt in Vollmerhausen hatten es Kriminelle in der Zeit zwischen Samstag 15 Uhr und Montag (16.6.) 12 Uhr abgesehen. Die Garagen befinden sich hinter dem Werkstattgebäude und sind von der angrenzenden Vollmerhauser Straße nicht zu sehen. Die Täter öffneten die Garagentore und stahlen was sie kriegen konnten, darunter einen Grill, Werkzeugwagen, mehrere Liter Bremsreiniger und eine Kehrmaschine. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Gummersbach unter 02261 81990.

In Engelskirchen-Grünscheid wurden am frühen Montagabend (16.6.) Einbrecher von der Anwesenheit der Hausbewohner überrascht. Zuerst klingelten die Täter um 18:50 Uhr an der Haustür eines Einfamilienhauses in der Straße „In den Gärten“. Als ihnen keiner öffnete, machten sie sich ans Werk und begannen mit einem Brecheisen das Küchenfenster im Garten aufzuhebeln. Durch den Lärm zogen sie jedoch die Aufmerksamkeit des Hausbewohners auf sich. Der rief den Tätern, die sich mittlerweile im Haus befanden, zu: „Hier ist doch jemand zuhause!“ Die Einbrecher ergriffen daraufhin sofort die Flucht.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!