Blaulichtreport OberbergGummersbachOberberg

Gummersbach: Raub am Forum

Gummersbach – Am Dienstagabend (14.3.) haben zwei dem Anschein nach jugendliche Täter einen 27-jährigen Gummersbacher ausgeraubt. Die beiden Räuber sprachen den Geschädigten gegen 22:10 Uhr in Höhe des Parkhauses Süd auf der Steinmüllerallee an und verlangten die Herausgabe von Bargeld. Dabei bedrohten sie ihr Opfer mit Schusswaffen. Mit einem geringen Geldbetrag flüchteten sie anschließend zu Fuß über einen Verbindungsweg in Richtung Andienungsstraße, wo sich ihre Spur verlor. Beide Täter werden auf etwa 16 bis 17 Jahre geschätzt. Einer der Flüchtigen war etwa 160 cm groß, von schlanker Figur und mit einer Jeans sowie einer schwarzen Bomberjacke mit Kapuze bekleidet. Der andere war etwa 150 cm groß, trug eine schwarze Jacke oder Sweater mit roter Kapuze und darunter eine Baseballkappe. Zeugen, die die beiden Tatverdächtigen vor oder nach der Tat gesehen haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!