Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenMittelstandOberbergVeranstaltungen

Gummersbach: Beat the Fame – Das Netzwerk Event für digitale Medien

ARKM.marketing

Gummersbach – Die Scarlito GmbH aus Oberberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Standort Oberberg für Studenten und Gründer attraktiver zu gestalten. Der Videoproduzent stellt mit dem Event „Beat the Fame“ zahlreiche Verbindungen zwischen Unternehmen, Startups und Studenten her.

Beat the Fame!

In einer guten Atmosphäre entdecken Unternehmen innovative Fachkräfte oder sogar neue Partner für spannende Kooperationen. Die Zielgruppe des Events sind Studenten der TH Köln (Standort Gummersbach), Auszubildende der AGewiS und viele weitere Fachkräfte und Jungunternehmer aus Oberberg.

Der Mittelpunkt der Livestream- und Netzwerkveranstaltung ist das Gaming-Turnier. Unternehmen können sich hier mit ihrer persönlichen Werbung im Live-Twitch-Stream platzieren.

Das Motto

Studenten & Digitale Natives sind die Zukunft der Unternehmen und des Standortes Oberberg.

Quelle: Scarlito GmbH

So funktioniert es

Angemeldete Personen spielen auf der PS4 Pro gegeneinander. Aus 8 Spielern bilden sich Paarungen, die 1 gegen 1 spielen. Im Anschluss wird der beste Gamer des Turniers ermittelt. Wer im Qualifikationsteil als Sieger hervorgeht, muss sich im nächsten Teil gegen den „Fame“ stellen. Hier müssen 2 von 3 Spielen gewonnen werden, um die Räume als neuer Fame zu verlassen.

Alle Spiele werden auf Twitch live gestreamt. Aus aller Welt können die Zuschauer die Spiele verfolgen.

Wichtige Daten im Überblick:

  • Wo? Agentur Scarlito – Vollmerhauser Straße 45e, 51645 Gummersbach
  • Wann? Freitag den 19.5.2017. Einlass ist um 18 Uhr – die Spiele beginnen um 19 Uhr. Playstation-Turnier bis 21:30 Uhr, im Anschluss Afterhour mit Streamern.
  • Wer? Studenten der TH Köln (Standort Gummersbach), Auszubildende der AGewiS Gummersbach, regionale Unternehmen

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"