Aktuelles aus den OrtenOberbergReichshofTourismus

Geführte Wanderungen und Radtouren im Ferienland Reichshof

Die zehnte Auflage der Broschüre „Geführte Wanderungen und Radtouren“ verspricht ein vielseitiges Programm für Groß und Klein.

Gemeinsam mit fachkundigen WanderführerInnen und Guides die abwechslungsreiche Natur erkunden, bunte Mischwälder durchstreifen, über die Reichshofer Höhen wandern und in den Genuss traumhafter Landschaftserlebnisse kommen. Knapp 400 km markierte Wanderwege warten im Ferienland Reichshof darauf entdeckt zu werden.

Pünktlich zum Beginn der Wandersaison erscheint nun die 10. Auflage der Wanderbroschüre und bietet Wander- und Radbegeisterten knapp 60 geführte Touren durch Reichshofs Natur.

Die Wiehltalsperre – Wie kommt das Wasser zu uns? Das beantworten die Mitarbeiter des Aggerverbands bei einer kurzen Wanderung mit anschließender Wasserwerksbesichtigung an der Trinkwassertalsperre. Für kleine Besucher werden die Abläufe rund um die Trinkwassertalsperre bei einer Kinderführung im August anschaulich erklärt. An zwei weiteren Terminen können Interessierte in Begleitung des Försters vom Aggeverband, Guido Hennig, die Einzigartigkeit der Natur im zumeist unberührten Wasserschutzwald erkunden und erleben.

Für kleine Entdecker bieten Ludger Schmidt und Heike Schacht eine faszinierende Führung durch den Affen- und Vogelpark an. Besondere Tiere, wie Erdmännchen, Nasenbären und Totenkopfaffen können gefüttert werden. Anschließend an den Rundgang wird ein Grillfest veranstaltet, bevor es zu einem Dämmerungsabstecher zur Eulenburg geht.

Mit den Hobby-Nordic-Walkern Erika Krämer und Christa Grolms geht es auf verschiedenen Touren z.B. durch den Staatsforst Puhlbruch hinauf Richtung Blockhaus oder entlang der Wacholderheide bei Branscheid. Auf einer Wanderung mit Kerstin Kiani von der Biologischen Station Oberberg kann man den Wacholder auf dem Bergischen Streifzug Nr. 12 von einer neuen Seite kennen lernen. Als Zeuge einer alten Landnutzungsform zeigt er sich im Oberbergischen nur noch an wenigen Stellen.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!