Hinweis zu externen Verlinkungen
KulturOberbergSoziales und Bildung

Frühjahrsprogramm der VHS ab Freitag online

Oberbergischer Kreis – Die Volkshochschule Oberberg (VHS) bietet auch im kommenden Semester wieder viele interessante und spannende (Online-)Angebote. Ob und in welcher Form Präsenzveranstaltungen stattfinden können, hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab. „Es lohnt sich also, ab Freitag, 11. Dezember 2020, unbedingt regelmäßig auf die Webseite www.vhs-oberberg.de/online-web-angebote zu schauen“, sagt die Schuldezernentin des Oberbergischen Kreises, Birgit Hähn.

Mit ihrem neuen Frühjahrsprogramm folgt die VHS Oberberg dem Motto des Deutschen Volkshochschulverbands (DVV) für das Jahr 2021: „Bildung für nachhaltige Entwicklung heißt Zukunft gestalten“.

Die VHS Oberberg bietet im kommenden Semester deshalb schwerpunktmäßig Kurse an, die sich mit den ökonomischen, ökologischen und demographischen Herausforderungen unserer Zeit befassen. „Klimawandel, Artensterben, die Übernutzung der natürlichen Ressourcen der Erde und Ungleichheiten sind zentrale Themen und die Herausforderungen unserer Gesellschaft. Bildung kann einen zentralen Beitrag leisten, den Menschen auf dem Weg in eine ungewisse Zukunft zu unterstützten und ihm zeigen, wie Ressourcen nachhaltig genutzt werden können.“, sagt Renée Scheer, Leiterin der VHS Oberberg.

Die aktuellen Kursangebote sind darauf ausgerichtet, beispielsweise zu den Themen:

  • Umweltbewusstsein (Wald im Klimawandel, Familien-Nachmittag auf dem Bauernhof, Baumwipfelpfad, Klimafreundliche Küche);
  • Geschlechtergerechtigkeit (Wirksames Auftreten für Frauen, Diskriminierung von Frauen, Frauen in Beruf und Öffentlichkeit, Selbstführung);
  • Gesundheit & Wohlergehen (Gedächtnistraining, Waldbaden, Vitalküche, Sauerkraut & Co., Grüne Fitness, Gesunde Ernährung);
  • Nachhaltiger Konsum & Produktion (Klimacafé – Plastik vermeiden, Upcycling – Nähen, Patchwork, Filzen);
  • Chancengleichheit durch Bildung (Integrations- und Sprachkurse) und
  • Klimaschutz (Klimafreundliche Küche).

Das neue Programm ist ab Freitag, den 11. Dezember 2020 auf der Homepage der VHS Oberberg abrufbar. Interessierte können sich ab dann online für Angebote des kommenden Semesters anmelden. Gedruckt liegt das Frühjahrsprogramm 2021 ab dem 05. Januar 2021 in den Städten und Gemeinden des Oberbergischen Kreises aus. Zusätzlich werden die Gemeindeprogramme ab 08. Januar 2021 in alle Haushalte verteilt. Tagesaktuelle Informationen sind auf der Homepage der VHS Oberberg zu finden. Das VHS-Team informiert und berät außerdem gerne persönlich alle Weiterbildungsinteressierten unter Telefon 02261 8190-0.

Quelle: OBK

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"